Start / Allgemein / Informationen des Gertrud-Borkott-Hauses

Informationen des Gertrud-Borkott-Hauses

Liebe Bewohner des Gertud-Borkott-Hauses, liebe Besucher,
 
wir möchten Sie über den Stand unseres Hauses zwecks LOCKERUNG informieren.
Momentan sind leider noch keine Veranstaltungen wie z.B. Mittagstisch, Bingo,
Spielgruppen oder Vorträge in der Begegnungsstätte vom Kreis Mettmann erlaubt,
frühester Termin wäre 1. September 2020, wenn es dann die aktuelle Situation erlaubt. Natürlich dann in angepasster Form.
 
Wir werden aber weiterhin, jeden Mittwoch für die Hausbewohner des GBH backen und Donnerstag kochen.
 
Wir gehen ab sofort, jeden Donnerstag um 9:30 Uhr Walken
von der Begegnungsstätte aus.
 
Am Mittwoch den 15. Juli um 10:00 Uhr haben wir einen gemeinsamen Spaziergang,
durch den Knipprather-Busch geplant mit späterer Einkehr,im KAMIN.
 
Wir bitten um Anmeldung: Telefon 64496
 
Die Demenzsprechstunde der Stadt Monheim mit Frau Pattenund die Fußpflege
von Frau Ewald findet wieder zu den gewohnten Terminen statt.
Maskenpflicht und Hygienemaßnahmen sind dabei zu erfüllen.
 
Das Gedächtnistraining ist bisher jeden Mittwoch per Fahrrad von unserer Luca,
zu den Teilnehmern ins Quartier gebracht worden.
 
Ab Donnerstag den 9. Juli haben wir die Möglichkeit, das Gedächtnistraining
wieder in kleinen Gruppen im Rahmen unseren Hygienekonzept wieder stattfinden
zu lassen.
 
Wenn jemand Fragen, Sorgen oder Hilfe benötigt, bitten wir das Sie sich telefonisch oder persönlich zu melden.
 
Wir sind von Montag – Freitag in der Zeit von 09:00 bis 12:00 Uhr für Sie da.
Wir hoffen Sie haben viel Kraft, Zuversicht und bleiben gesund.
 
Ihr AWO Team
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.