Start / LSH / Neues aus dem Louise-Schroeder-Haus zu Corona-Zeiten

Neues aus dem Louise-Schroeder-Haus zu Corona-Zeiten

Liebe Besucher des Louise-Schroeder-Hauses,
leider müssen wir zunächst auch für den April unsere aktuellen
Regelungen aufrechterhalten. Das heißt, es gilt weiterhin die 3G-Regel,
die Maskenpflicht und die begrenzte Sitzplatzzahl. Wir denken, dass im
Laufe des Monats weitere Lockerungen möglich sind. Sobald dies der
Fall ist, werden wir Sie über unsere bekannten Wege informieren.

Unser Frühlingsbasar bleibt noch bis zum 14. April
aufgebaut. Sie können montags bis donnerstags
von 10 bis 12 Uhr und
von 14 bis 16 Uhr zum
Stöbern in die Begegnungsstätte kommen.

Dienstags kann unsere Öffnungszeit
auf Grund unseres Programms variieren.

Gemeinsam die digitale Welt entdecken“ ist der Titel eines Projektes
in Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus der Evangelischen
Kirchengemeinde und den DigitalPaten. Das Ziel des Projektes ist es,
Sie auf dem Weg in die digitale Welt zu unterstützen.
Am 5. April findet eine Informationsveranstaltung um 14 Uhr im
Mehrgenerationenhaus statt, bei der wir näheres zum Projekt erzählen
und Sie Ihre „Probleme“ schildern können.

Im Rahmen unseres Projektes „Nachhaltigkeit gab´s früher schon“
färben und verzieren wir am 4. April um 14 Uhr Eier mit natürlichen
Materialien, die es dann bei unserem Osterfrühstück am 6. April geben
wird.

Bitte beachten Sie stets unsere aktuellen Zugangs-, Hygiene- und
Abstandsregelungen. Alle Regelungen finden Sie auch der Rückseite.

Bei Fragen sind wir zu den gewohnten Zeiten
telefonisch (02173-31411) für Sie da.
Ihr AWO-LSH-Team

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.