Start / Aktivität / Neues aus dem Louise-Schroeder-Haus zu Corona-Zeiten

Neues aus dem Louise-Schroeder-Haus zu Corona-Zeiten

Liebe Besucher des Louise-Schroeder-Hauses,

auch im August bleiben die bekannten Regelungen vorerst noch
bestehen, das heißt es gilt weiter eine Maskenpflicht in der
Begegnungsstätte (am Platz darf diese abgenommen werden) und eine
begrenzte Sitzplatzzahl. Sobald sich Änderungen in den Regelungen
ergeben, werden wir Sie über unsere bekannten Wege informieren.

Am 09.08.  möchte Gitta Bock bei Kaffee und Kuchen mit
„Witzen am laufendem Band“ ihre Lachmuskeln
aktivieren.

Unter dem Motto „Zeit für Erinnerungen“ werden wir mit
Ihnen bei einem nostalgischen Büffet am Dienstag 16.08. in
Erinnerungen schwelgen. Es werden (fast) vergessene kulinarische
Köstlichkeiten wie Mettigel, Waldorfsalat und Käsehäppchen angeboten.
Das Büffet wird um 12 Uhr eröffnet.

Nach coranabedingter Pause, freuen wir uns, endlich wieder einen
Ausflug mit dem Piwipper Böötchen anbieten zu können. Dieser findet
am Donnerstag 18.08. um 12 Uhr statt.

Wegen der großen Nachfrage bieten wir am 23.08. um 14 Uhr wieder
unsere beliebten Eiskreationen in unserem Gartencafé an.

Im Rahmen unseres Projektes „Nachhaltigkeit gab`s früher schon-von
Senioren lernen“ gibt es am Donnerstag 25.08. um 14 Uhr ein
Erzählcafé mit Kuchen aus nachhaltigen Zutaten.

Mit einem Besuch des Deusser Hauses und Führung
durch die Ausstellung am 30.08. neigt sich der Monat
August dem Ende entgegen.

Nähere Informationen zu allen Veranstaltungen können
in der Begegnungsstätte erfragt werden.

Bitte melden Sie sich zu unseren Angeboten an und beachten Sie stets
unsere aktuellen Zugangs-, Hygiene- und Abstandsregelungen. Alle
Regelungen finden Sie auch im Kasten unten.

Bei Fragen sind wir zu den gewohnten Zeiten
telefonisch (02173-31411) für Sie da.

Ihr AWO-LSH-Team
Bleiben Sie gesund!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.